• BB 002
  • 4A Schicht
  • led 1
  • Auto-Scheinwerfer
  • BB 002 Kopie
  • led 2
  • led 3

Über IPACON Technology

IPACON Technology wurde 2011 von Dr. Bert Braune gegründet und bietet Kunden Entwicklungsdienstleistungen und Beratung durch fundiertes Material- und Prozesswissen.

Beruflicher Hintergrund von Dr. Braune

  • Dr.-Ing. Materialwissenschaften, Promotion über neuartige Nanomer-Brillenglasmaterialien
  • Material- und Prozessentwicklung bei Osram Opto Semiconductors in Regensburg von 1999 bis 2011
  • Mehr als 90 Patente in Verbindung mit LED-Packaging und LED-Leuchtstoffen
  • Präsentation der ersten warmweißen LED und weiterer ungesättigter LED-Farben im Januar 2003 anläßlich der Photonics West
  • Entwicklung ungesättigter LED-Farben für Kunden von Osram Opto Semiconductors im automotive-Bereich

BertBraune

Geschichte des Unternehmens

Neue Geschäftsräume seit Januar 2023

Zusammenführung von Werkzeugbau, Büro und optoelektronischem Meßlabor in der Lilienstrasse in Wenzenbach.

Umzug in neue Geschäftsräume

Im Mai 2018 wurden neue Geschäftsräume in der ehemaligen Schlossbrauerei in Etterzhausen bezogen. Auf 65 m2 befinden sich nun das Büro sowie das Elektoniklabor und die Fehleranalyse.

Verstärkung in der Fehleranalyse

Seit August 2017 wurde das Analyselabor um einen vollständigen Arbeitsplatz zur Fehleranalyse an LED-Komponenten und zur Dokumentation erweitert.

IPACON Technology startet eine Kooperation mit Musashi Engineering

Seit dem 1. Juni 2017 unterstützt IPACON die Marktöffnung von Musashi Engineering in Europa. Musashi Engineering ist ein japanischer Hersteller von hochpräzisem Dosierequipment und Automationslösungen für Labor und Fertigung. In Asien ist Musashi Engineering bereits seit langem Technologieführer und in fast jeder grossen Halbleiter- bzw. LED-Fertigung zu finden.

Bachelorarbeiten in Kooperation mit IPACON Technology 

2016 wurde erstmals erfolgreich eine Bachelorarbeit zum Thema Phosphore durch IPACON betreut. Zukünftig werden Themen für eine Bachelorarbeit im Rahmen bestehender Projekte in Zusammenarbeit z.B. mit der OTH Regensburg angeboten werden. Auch 2019 wurde wieder eine Bachlorarbeit zum Thema Phosphore erfolgreich abgeschlossen.

Mitgliedschaft im Netzwerk "bayern photonics"

IPACON Technology ist seit Juli 2015 Mitglied im Netzwerk "bayern photonics".

Umzug der Büroräume

Am 1.04.2015  bezieht IPACON neue Büroräume in Etterzhausen.

IPACON Technology startet Kooperation mit Shin-Etsu Chemical

Seit dem 1.10.2011 ist IPACON Technology Repräsentanz und Berater für die Firma Shin-Etsu Chemical.